Weitere_Veranstaltungen

_______________________________________________________________________________

​​​​​​​ZAV Fachgruppe Erbrecht / Verein Successio

Nächste Veranstaltungen: 
  • Dienstag, 09. März 2021
  • Dienstag, 08. Juni 2021
  • Dienstag, 31. August 2021
  • Dienstag, 23. November 2021
______________________________________________________________________________________________________________________​​​​​​​

4. Schweizerisch-deutscher Testamentsvollstreckertag

Freitag, 23. April 2021
Online-Veranstaltung des Vereins Successio und der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT) 
Durchführung in Kooperation mit Fachseminare Fürstenburg (Software GoToWebinar, welche auf jedem handelsüblichen PC, Notebook oder Mac funktioniert; es kann auch mit Tablets oder Smarphone teilgenommen werden). Die notwendigen Informationen werden nach Eingang der Anmeldung zugesandt.


Leitung: Prof. Dr. Hans Rainer Künzle (Verein Successio) und RA FA ErbR StR Eberhard Rott (Vorsitzender der AGT e.V.)

Programm ​​​​​​​
09.30-09.45
Begrüssung, Einleitung
Hans Rainer Künzle
Prof. Dr. oec., Universität Zürich
Rechtsanwalt, Kendris AG, Zürich

Eberhard Rott
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erb- und Steuerrecht, Vorsitzender der AGT e.V.
HÜMMERICH legal, Bonn

Der Willens-/Testamentsvollstrecker und sein Ausweis im In- und Ausland

09.45-10.15


10.15-10.30

10.30-11.00

11.00-11-15
Länderbericht Deutschland


Pause

Länderbericht Schweiz

Pause
Wolfgang Reimann
Prof. Dr. iur., Universität Regensburg
Notar a.D., Regensburg


Hans Rainer Künzle
(siehe oben)

Abwicklungs- und Dauer-Vollstreckung

 11.15-11.45


11.45-12.00

12.00-12.30



12.30-13-30
Länderbericht Deutschland


Pause

Länderbericht Schweiz



Mittagessen (Pause)
Anatol Dutta
Prof. Dr. iur., M. Jur. (Oxford),
Universität München


Peter Breitschmid
Prof. Dr. iur., Universität Zürich
Co-Leiter der Fachanwaltsausbildung SAV Erbrecht, Konsulent Strazzer Zeiter Rechtsanwälte, Zürich

Die Rolle des Willens-/Testamentsvollstreckers bei der Bewertung des Nachlasses ​​​​​​​

13.30-14.00



14.00-14.15

14.15-14.45



14.45-15-00
Länderbericht Deutschland



Pause

Länderbericht Schweiz



Pause
Rainer Lorz
Prof. Dr. iur., Universität Stuttgart, Rechtsanwalt, stv. Vorsitzender der AGT e.V., Hennerkes, Kirchdörfer, Lorz, Stuttgart


René Strazzer
Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Erbrecht, Präsident der Fachkommission SAV Erbrecht, Strazzer Zeiter Rechtsanwälte, Zürich

Digitaler Nachlass und Willens-/Testamentsvollstreckung

15.00-15.30


15.30-15.45

15.45-16.15


16.15-16-30

​​​​​​​16.30-17.30
Länderbericht Deutschland


Pause

Länderbericht Schweiz


Pause

Diskussion mit den Referenten
Stephanie Herzog
Dr. iur., Rechtsanwältin, Fachanwältin für  Erbrecht, Peter & Partner, Würselen



Daniel Leu
Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Erbrecht, Bär + Karrer AG, Zürich


Die Teilnahmegebühr für Teilnehmer aus der Schweiz beträgt Fr. 350.-, für Mitglieder des Vereins Successio Fr. 300.-. Ein Einzahlungsschein und weitere Informationen werden der Teilnahmebestätigung beigelegt. Tagungsunterlagen werden kurz vor der Tagung zugestellt.

Anmeldungen aus der Schweiz sind erbeten bis am 15.04.2021 an daniela.brotschi@bracheranwaelte.ch bzw. an Prof. Paul Eitel, Weissensteinstrasse 15, 4503 Solothurn, Fax 032 625 95 90. Das Anmeldeformular kann heruntergeladen werden beim Verein Successio: http://www.verein-successio.ch/weitere-veranstaltungen.shtml.

Credits für Fachanwälte: Der Vorstandsausschuss SAV Fachanwalt (VAFA) hat am 14. Dezember 2020 beschlossen, dass webbasierte Weiterbildungen im Deklarationsjahr 2021 bis auf Weiteres nicht angerechnet werden können. Es wird für die Fachanwältinnen/Fachanwälte in der Schweiz mit  "Covid-Gutschriften" gearbeitet (siehe nachfolgende Mitteilung des SAV).

Datei

Mitteilung SAV zu Covid-Gutschriften

Datei herunterladen